Biss zum Morgengrauen

ich fand das Buch super.... mehr kann ich da gar nicht zu sagen.......

Maria, ihm schmeckts nicht

ich muss sagen, das mich das Buch jetzt nicht vom "Hocker" gehauen hat. Es war nicht schlecht, aber manchmal einfach zu langatmig.

Der Vorleser

es war ein Geschenk von Björn und Svenja. Beim Auspacken habe ich mich darüber sehr gefreut. Die Freude liess beim Lesen erst nach und nachher war ich total enttäuscht, das es schon zu ende war. Das ist wirklich ein gutes Buch!

Biss zur Mittagsstunde

werde ich heute abend noch anfangen. Freue mich schon darauf, da ich das Hörbuch schon gehört habe.                  NACHTRAG: Schade, hatte mir unter dem Buch einfach etwa mehr vorgestellt.

Kathedrale des Meeres

ein wunderschönes Buch über den Bau einer Kathedrale in Barcelona. War leider ziemlich schnell zu Ende gelesen.  Ich finde es vergleichbar mit Ken Follet "Die Säulen der Erde".    

Die Bücherdiebin

Das Buch hatte ich von meinem Göga zu Weihnachten bekommen und muss sagen, auch das ist ein Buch, das ich verschlungen habe. Wenn Jasmin das Alter hat um solche Bücher zu lesen, werde ich es ihr bestimmt geben. Dieses Buch werde ich bestimmt noch ein paar Mal lesen.

König der purpurnen Stadt

Auch das war ein Weihnachtsgeschenk von Kai. Uns auch dieses Buch ist sehr gut. Rebecca Gable wurde mir schon vor einigen Jahren ans Herz gelegt, aber ich konnte mich einfach nicht mit ihrer Schreibweise erwärmen. Doch jetzt habe ich so richtig "Blut geleckt".  Kann gar nicht erwarten, das nächste Buch von Ihr zu lesen.

Tannöd

Also Hand aufs Herz, noch nie waren 125 Seiten für mich so schwer zu lesen und vor allem auch durchzuhalten. Das war für mich kein Buch und ich habe mich auch sehr schwer mit der Schreibweise getan.

Biss zum Abendrot

Teil 3 und ich habe ihn innerhalb von 5 Tagen verschlungen, kann es gar nicht erwarten Teil 4 zu lesen. Dieses Buch hatte nicht nur Liebe sondern auch Action. Herrlich, hoffe, das ich bald dazu komme es noch einmal zu lesen. (Aber erst muss mein restlicher Lesestapel abgearbeitet werden)

Feuer und Stein

Das hatte ich mir selber zu Weihnachten geschenkt, weil ich im Netz von vielen gelesen hatte, das sie es absolut toll fanden. Und ich muss sagen, zu anfang habe ich den Kauf echt bereut, das es nur so vor sich herplätscherte. Und dann waren mit einem Mal 800 Seiten zu Ende und nun wird ganz schnell der zweite Teil bei mir einziehen.

Wüstenblume

Eine starke Geschichte von einer unheimlich starker Frau. Eine Frau, die vieles benennt und dabei Tabus bricht. Wird garantiert eines meiner Lieblingsbücher.

Biss zum Ende der Nacht

ein herrliches Buch, auch dafür habe ich nicht lange gebraucht......

jetzt folgten noch unteranderem

Die Wanderhure

Die Siedler von Catan

Verblendung

Julia

und noch einige mehr, die ich einfach schon wieder verdrängt habe, weil ich ja einiges mehr lese. Zur Zeit lese ich " Der Fluch der Hebamme". Darauf hatte ich mich so gefreut, weil ich die ersten Teile wirklich so verschlungen habe. Und nun fällt es mir wirklich schwer, an die alte Begeisterung anzuknüpfen. Schade eigentlich, aber ich bin auch erst auf Seite 157, vielleicht kommt das ja noch.