So ein Küchenchaos......

habe versucht Nudelteig zu machen.....also auf die Schnelle war das gar nichts..... der Teig wollte und wollte nichts werden. Zu lesen war das Rezept nicht so wild. Mehl, Griess, Eier und Wasser. Dann einfach ruhen lassen und ausrollen.

Gut das war alles verstanden. Teig geknetet und dann nach Vorschrift ruhen lassen. Aber das Ausrollen..... Das war eine ganz schöne Arbeit. Ausserdem hatte ich das Gefühl, das ich einfach nur Knetgummi ausrolle. Er liess sich auch nicht so dünn ausrollen und wenn ich ihn dann von der Arbeitsunterlage abnahm, zog er sich immer wieder zusammen.

FÜRCHTERLICH !!!!!!

Aber in der Ruhezeit für die Nudeln hatte ich ja blöderweise schon die Füllung hergestellt. Ich hatte einfach ein wenig Rahmspinat, Frischkäse und Muskat vermengt. Und was soll ich jetzt mit der Füllung anstellen ohne Nudelteig.

Also machte ich einen Hefeteig, den kann ich ja nun wenigsten.

Dann habe ich alles ausgerollt und den Big Snack gelegt, dann die Füllung aufgegeben und einen weiteren Teil des Teiges darauf gelegt. Als ich dann mit der Teigrolle die Teigteilchen überrollte, merkte ich das ich einfach zu viel Füllung in den Teilchen hatte und so quoll ein Teil der Masse raus. Ich hätte echt heulen können vor Wut. Aber nach dem Backen musste ich feststellen, das sie keinen Siegerpreis für das Aussehen bekommen könnten, aber sie waren einfach nur lecker.

So, nun wünsche ich noch einen schönen Freitag.

6.11.09 09:45

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen